meldorfer kulturbonsche

 

Liebe Bonsche-Freunde!

 

Im Moment planen wir den meldofer kulturbonsche 2021!

Im letzten Jahr musste der Hut allein auf dem Rathausplatz stehen.

In diesem Jahr hoffen wir darauf, dass der Bonsche wieder stattfinden kann und sind in den Planungen...

Allerdings werden es in diesem Jahr nur vier Veranstaltungen sein.

Sowohl die Künstler als auch wir stehen in den Startlöchern!!!

Sobald klar ist, dass es losgehen kann, erfahrt Ihr hier die konkreten Termine und das Programm.

 

Bis hoffentlich im Sommer

grüßt das Bonsche-Team

Bleibt gesund!

Foto: Krischan Sternberg

Herzlich Willkommen auf

unserer Homepage

 

Claudia Carstensen-Decker + Annelie Anhut

vom Orga-Team

Wir feiern 5 Jahre meldorfer kulturbonsche!

Mit kleinen Darbietungen und viel Musik sorgen sie in den Sommermonaten für eine Belebung der Innenstadt .

Im Sommer 2020 mussten auch die meldorfer kulturbonsche leider ausfallen. Aber in 2021 geht es -hoffentlich- weiter.

Dann holen wir unser Jubiläum nach!!!

 

Von Juni bis August, an sechs Terminen, immer mittwochs, immer um 18.00 Uhr, lädt das Team der meldorfer kulturbonsche Einheimische und Gäste zu zwei entspannenden und unterhaltsamen Stunden ein.

 

„Stühle sind mitzubringen“ heißt es auf den Plakaten. „Wir wollen die meldorfer kulturbonsche so unkompliziert wie möglich halten. Und wenn das Publikum es möchte, darf es auch gern spontan sein,“ ist sich die Bonsche-Crew einig.

 

An einigen Terminen ist auch das Mitmachen ausdrücklich erwünscht. Dann stehen Mitmachaktionen auf dem Programm.

 

Der Eintritt ist frei, über eine kleine Hutgage als Anerkennung würden sich alle Mitwirkenden freuen.

Wer gerne selber einmal auftreten möchte, kann sich über  Kontakt bei uns melden! Wir freuen uns!

 

info



 

In eigener Sache!

 

Beim Neujahrsempfang 2019 der Stadt Meldorf wurde

 

Annelie Anhut

 

für ihre Verdienste um die Meldorfer Kulturlandschaft mit der Ehrennadel der Stadt ausgezeichnet.

 

Hast es Dir verdient!!

 

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!

 

 

 

Titelbild: Seelenfänger [Photographie]